Clea Buttgereit - Beratung - Training - Coaching - Organisationsentwicklung - Logo

Meine Referenzen

Radio Bremen: Führungskräfte-Curriculum und Organisationsentwicklung

Ausgehend von einem gemeinsamen Führungsverständnis wollen die Führungskräfte ihre Organisation zukunftsfähig gestalten: auf strategischer, inhaltlicher, sowie unternehmenskultureller Ebene.

„Eigentlich ist es kaum zu glauben, was Clea Buttgereit in den letzten vier Jahren bei Radio Bremen bewegt hat.

Klar, wir – das drei-köpfige Direktorium unseres Senders – wussten, was wir wollten: Das Thema „Führung“ aus dem Zwielicht herausholen, in dem es sich befand:

Klassensprecher oder Transmissionsriemen für Leitungs-Entscheidungen? Journalistische Fachkraft oder verantwortliche Führungsperson für ein heterogenes Team? Verantwortung für das Ganze oder nur für den eigenen Laden? Führung aus dem Bauch heraus oder mit Wissen und Können? – Sehr viele Unklarheiten und Missverständnisse über die Anforderungen an Führungskräfte waren bei uns im Umlauf. Manche Chefs schienen sich für ihre Führungsaufgabe in unserem egalitären Haus geradezu zu schämen.

Was wir stattdessen fördern wollten: Rollen-Klarheit in möglichst jeder Situation. Deutliche Anforderungen. Bewusstheit für Verantwortung nach unten und nach oben. ‚Team Spirit‘ zwischen den Führungskräften. Am Ende: Eine gemeinsame Führungskultur bei Radio Bremen.

Dafür haben Clea Buttgereit und ihre Kollegen in den vergangenen vier Jahren hier auf allen Führungs-Ebenen – das Direktorium eingeschlossen – ein differenziertes, passgenaues und immer mehr auch auf individuelle Bedürfnisse von Personen und Teams abgestimmtes Schulungsprogramm für Führungskräfte durchgeführt. Mit einem ausgezeichneten Verständnis für unsere Organisation, ihre Menschen und ihre Notwendigkeiten. Mit einer klaren Vorstellung, wie diese Ziele erreicht werden können. Mit einem eindrucksvollen Handwerkskasten, der für jeden Topf einen Deckel parat hatte. Mit einer hohen persönlichen Integrität und Überzeugungskraft, die am Ende noch fast jeden der zahlreichen Skeptiker – „Führung? Kann ich doch schon.“ – für unser Führungskräfte-Programm gewonnen hat.

Die Folge ist, dass wir heute bei Radio Bremen mitten in einem Kulturwandel sind, der von sehr vielen hier als positiv empfunden wird.

Aus Führungskräfteentwicklung ist so Organisationsentwicklung im besten Sinne geworden.

Die Führungskräfte spiegeln uns inzwischen sehr zustimmend, was bei ihnen ankommt: Dass wir Führungsarbeit als Handwerk transparenter und damit auch erlernbar gemacht haben. Dass wir Führungsarbeit aufwerten, aber auch stärker nachprüfbar und rechenschaftspflichtig machen. Dass wir allmählich auf allen Ebenen mehr Professionalität und Verhaltenssicherheit für Prozesse schaffen, ohne welche die gute „Sache“ so oft misslingt.

Clea Buttgereit war in diesen letzten vier Jahren bei Radio Bremen nicht nur Trainerin für unsere Führungskräfte, sondern sie war viel mehr – Expertin, Beraterin, Coach, Dompteuse, Kulturschaffende. Und hat in diesem kleinen Haus damit Großes bewegt. Dankeschön!“

Jan Metzger, Intendant, Radio Bremen

Zurück zur Haupt-Referenzseite